EREKTIONSSTÖRUNGEN

Über Potenzschwäche, unter der immerhin 5 Millionen Männer in Deutschland leiden, wird gewöhnlich der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Wir verhelfen Ihnen, dieses Schweigen zu brechen!

Nicht jeder Mann kann - oder zumindest nicht immer - so wie er es sich wünscht. Ob es sich eher um ein organisches oder ein psychisches Problem handelt und ob eine medikamentöse Unterstützung helfen kann, klärt eine abgestufte Diagnostik. Sie ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Therapie der Potenzschwäche.

Wichtig ist, dass es sich nicht um ein einmaliges "Versagen" handelt, sondern dass die Potenzschwäche mindestens ein halbes Jahr besteht. Diese Zeiten sind vorbei, in denen der Mann sich resigniert seinem Schicksal ergeben musste. Heute spielt eine befriedigende Sexualität in jedem Alter ein große Rolle, denn sie ist ein wichtiger Faktor für eine gute Lebensqualität!

Sprechen Sie uns an.